Coming-out als bisexuell

Disney-Star Karan Brar outet sich

Von Marco • 11.12.2023
Disney-Star Karan Brar outet sich

karanbrar/Instagram

Der Disney-Star Karan Brar bricht sein Schweigen und erzählt seine Geschichte über Bisexualität, psychische Gesundheit und den Weg zur Selbstakzeptanz.

Das Wichtigste:

🎬 Disney-Star Karan Brar zeigt Mut - er outet sich in einem bewegenden Artikel als bisexuell.

🌟 Von "Gregs Tagebuch" bis "Jessie" - Karan teilt seine Reise und seine Kämpfe mit seiner Sexualität und seiner psychischen Gesundheit.

🤗 Seine Freunde Cameron Boyce und Sophie Reynolds unterstützen ihn bei seinem Coming-out.

💔 Karan spricht offen über seine Herausforderungen, darunter Alkoholprobleme und den Verlust seines Freundes Cameron.

Der 24-jährige Schauspieler Karan Brar, bekannt aus Disneys "Jessie", "Camp Kikiwaka" und "Hubie Halloween", hat in einem emotionalen Artikel in der "Teen Vogue" seine Bisexualität öffentlich gemacht.

Brar, der bereits in jungen Jahren mit dem Film "Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt" in die Welt der Schauspielerei eintrat, offenbart die inneren Kämpfe, die er in Bezug auf seine sexuelle Orientierung und seine psychische Gesundheit durchlebt hat.

Zwischen zwei Welten

Brar beschreibt seine Erfahrung, in zwei Welten zu leben: als öffentlicher Karan und als privater Karan. Dieser Spagat führte zu psychischen Belastungen, die ihn schließlich an einen Wendepunkt in seinem Leben brachten.

Nach einer schwierigen Nacht offenbarte er seinen Mitbewohner*innen und Schauspielkolleg*innen Cameron Boyce und Sophie Reynolds seine wahre Identität.

"Alles begann damit, dass ich betrunken über einer Toilettenschüssel hockte und zusah, wie meine Tacos vom Mittagessen und ein paar White Claws herauskamen. Ich beschloss, dass dies der beste Zeitpunkt sei, um mich Cameron und Sophie zu outen."

Trotz seiner Befürchtungen, dass sie ihn ablehnen würden, umarmten sie ihn und zeigten ihm ihre bedingungslose Akzeptanz und Liebe.

Kampf gegen den inneren Dämon

Brars sprach in dem Artikel auch über den Umgang mit schwierigen Themen wie Alkoholmissbrauch, Depressionen und Selbstmordgedanken.

Die Tragödie um den Tod seines Freundes Cameron Boyce und die Isolation während der Corona-Pandemie verschlimmerten seine psychischen Probleme.

Heute geht es ihm besser und er findet immer mehr zu sich selbst.

Willkommen in der Community, Karan!

Tags: Promis

Mehr für dich