Geschichten

Tim (21) erzählt von seinem Coming-out

Tim (21) erzählt von seinem Coming-out

Tim

Meine Coming-out Geschichte ist eigentlich ziemlich unspektakulär und ich glaube, es war eines der plumpesten Coming-outs in der Geschichte.

Mit 14 Jahren bemerkte ich, dass mich Jungs mehr interessieren als Mädchen.

Zu diesem Zeitpunkt hatte ich auch mein erstes DBNA Profil, welches ich zwischenzeitlich allerdings gelöscht habe, weshalb es heute nicht mehr existiert.

Über DBNA lernte ich einen Mann kennen, wie das so ist haben wir zuerst miteinander geschrieben, uns sympathisch gefunden und nach einigen Wochen dann letztlich getroffen.

Wir verstanden uns gut und es entstand eine leichte Verliebtheit.

Diese hielt allerdings nicht lange an, unteranderem auch wegen meiner Angst davor, mich zu outen. Mein Vater ist nicht unbedingt die toleranteste Person und so gingen wir auseinander…

Coming-out-Geschichten

dbna'ler erzählen über ihr Coming-out. Sie möchten damit andere Jungs, die diesen Schritt noch vor sich haben, unterstützen und ermutigen. Du möchtest dein Coming-out auch mit anderen teilen? Hier kannst du deine Geschichte erzählen!

Noch am selben Tag, wütend und genervt von meiner eigenen Feigheit und der Tatsache, dass diese potenzielle Beziehung zu Ende ging, weil ich nicht den Mut hatte, mich zu outen, ließ ich DBNA offen auf meinem PC-Bildschirm.

Ganz prominent war dort der Laufsteg zu sehen und wohlwissend, dass mein Vater wie jeden Abend in mein Zimmer kommt, um mir zu sagen, dass er arbeiten ginge, wartete ich.

So kam mein Vater dann herein und sah mich vorm PC. Auf dem Bildschirm ein freundlich lächelnder, aber halb nackter Kerl.

Beim Anblick dieses Kerls scherzte mein Vater und witzelte, ob ich denn auf Männer stünde. Ohne groß darüber nachzudenken bejahte ich und starrte nun in das fassungslose und geschockte Gesicht meines Vaters.

Ohne ein weiteres Wort verließ er mein Zimmer und ging zur Arbeit…

Erst am nächsten Tag hat er dann in Ruhe mit mir gesprochen und mir mitgeteilt, dass er es zwar nicht in Ordnung fände, weil es nicht in sein persönliches Weltbild passe, er es aber wohl oder übel akzeptieren müsse.

Tim ist Mitglied der DBNA-Community. Sein Profil findet ihr hier unter dem Nicknamen "Ventizm".

DBNA unterstützen

Du findest DBNA und unsere Arbeit toll?
Unterstütze uns und gib uns einen (oder zwei) Kaffee über Paypal aus!