Web

TV-Show: "GOQUEER ON FOCUS"

TV-Show: "GOQUEER ON FOCUS"

GOQUEER TV

GOQUEER ON FOCUS - ist eine queere Sendung aus Magdeburg. Jeden Monat mit den aktuellen Themen aus der Welt, Deutschland und Sachsen-Anhalt.

In der Dezemberausgabe sind junge Akteure vom Jugendtheaterclub des Theater Magdeburg zu Gast im Studio. Sie arbeiten gerade an einem Stück mit dem Arbeitstitel "Fucking Amal". Als Vorlage für das Stück diente der gleichnamige Jugendfilm aus dem Jahre 1998 “Fucking Åmål" in Deutschland unter dem Namen Raus aus Åmål veröffentlicht.

Come IN
Come IN

Der queere Jugendtreff aus Magdeburg ist Mitglied der dbna.community. Hier kommst du direkt auf das Profil. Du hast noch keinen Account bei dbna? Registriere dich hier.

Im Film geht es um die Jugendlichen Agnes und Elin die beide in der Kleinstadt Åmål leben. Beide Mädchen könnten scheinbar nicht verschiedener sein: Elin ist das beliebteste und schönste Mädchen der Schule ist, währenddessen Agnes auch nach dem Umzug eine Außenseiterin geblieben. In der Schule munkelt man abfällig, dass sie lesbisch sei. Tatsächlich ist Agnes heimlich in Elin verliebt. Aber auch Elin ist anders als ihre Freunde. Sie möchte mehr vom Leben, als es in Åmål möglich zu sein scheint. 

Unter anderem erzählt der Jugendtheaterclub des Theater Magdeburg wie die Grundzüge des Filmes im Stück umgesetzt werden.

Seht hier die ganze Sendung "GOQUEER ON FOCUS":

Dieser TV-Spot hat eine überraschende Wendung
Dieser TV-Spot hat eine überraschende Wendung

Eine in Thailand ansässige Kosmetik-Firma hat einen neuen Weg gefunden, um Lippenbalsam zu verkaufen. Zielgruppe: Schwule Jungs und deren „Fangirls“.

Videoportrait: Clemens ❤ Patrick
Videoportrait: Clemens ❤ Patrick

Clemens und Patrick gehen in die Vollen. Zwischen erstem Date und dem Zusammenziehen verging nicht viel Zeit. Mittlerweile sind sie verlobt und im nächsten Jahr klingen die Hochzeitsglocken.

#Themen
Video