Lieben

7 Tipps für sichere Dates

7 Tipps für sichere Dates

leszekglasner/depositphotos

Neue Leute kennenzulernen ist spannend. Aber du solltest immer vorsichtig sein, wenn du mit jemandem in Kontakt kommst, den du nicht kennst.

Höre auf dein Bauchgefühl und setze deine Sicherheit immer an die erste Stelle, egal ob du erste Nachrichten austauschst oder dich persönlich triffst.

Während du die Handlungen anderer nicht kontrollieren kannst, gibt es Dinge, die du tun kannst, damit du bei einem Date auf der sicheren Seite bist.

1. Nichts überstürzen!

Nimm dir Zeit und lerne die andere Person kennen, bevor du dich mit ihr verabredest. Scheu dich nicht vor dem Date, Fragen zu stellen, um nach Warnsignalen oder Ungereimtheiten zu suchen. Ein Telefon- oder Facetimeanruf kann ein nützlicher "Fake Check" vor dem Treffen sein.

2. Triff dich an einem öffentlichen Ort und bleib an einem öffentlichen Ort!

Triff dich zum ersten Mal an einem belebten, öffentlichen Ort - niemals bei dir zu Hause, bei deinem Date oder an einem anderen privaten Ort. Wenn dein Date dich dazu zwingt, zu ihm nach Hause zu gehen, beende das Date.

3. Erzähle Freunden und Familie von deinen Plänen!

Informiere einen Freund oder ein Familienmitglied über deine Pläne, einschließlich wann und wohin du hingehst. Du solltest dein Handy immer dabei haben und es sollte aufgeladen sein!

4. Behalte Kontrolle über dein Transportmittel!

Es ist wichtig, dass du die Kontrolle darüber hast, wie du zu und von deinem Date kommst, damit du jederzeit gehen kannst. Wenn du selbst fährst, ist es eine gute Idee, einen Backup-Plan wie eine App der öffentlichen Verkehrsmittel oder einen Freund zu haben, der dich abholt.

5. Kenne deine Grenzen!

Sei dir der Auswirkungen von Drogen oder Alkohol auf dich bewusst - sie können dein Urteilsvermögen und deine Wachsamkeit beeinträchtigen. Wenn dein Date versucht, dich unter Druck zu setzen, Drogen zu nehmen oder mehr zu trinken, als dir lieb ist, dann bleib standhaft und beende das Date.

6. Laß keine Getränke oder persönliche Gegenstände unbeaufsichtigt!

Du solltest wissen, woher dein Getränk kommt und jederzeit wo es sich befindet. Trinke nur Getränke, die direkt vom Barkeeper oder Kellner eingeschenkt oder serviert werden. Viele Substanzen, die in Getränke geschüttet werden, um sexuelle Übergriffe zu erleichtern, sind geruchlos, farblos und geschmacklos. Behalte auch dein Handy, deine Tasche, deinen Geldbeutel und alles, was persönliche Informationen enthält, immer bei dir.

7. Wenn du dich unwohl fühlst, geh einfach!

Es ist in Ordnung, das Date vorzeitig zu beenden, wenn du dich unwohl fühlst. Und wenn dein Instinkt dir sagt, dass etwas nicht stimmt oder du dich unsicher fühlst, frag den Barkeeper oder den Kellner um Hilfe.

Und nun viel Erfolg bei deinem Date!

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

#Themen
Ratgeber Date