Leben

Ein Jahr "Ehe für alle": Tausende Paare haben geheiratet

Ein Jahr "Ehe für alle": Tausende Paare haben geheiratet

edwardolive/depositphotos

Seit knapp einem Jahr gibt es sie jetzt schon - die Ehe für alle. Seitdem haben bundesweit mindestens 7.000 Männer- und Frauenpaare geheiratet.

Spitzenreiter ist Berlin. Allein in den drei Bezirken Tempelhof-Schöneberg, Friedrichshain-Kreuzberg und Charlottenburg-Wilmersdorf haben sich mehr als 1.100 schwule und lesbische Paare das Ja-Wort gegeben.

In Köln waren es 1.056, in Hamburg 900 und in München 830. Am wenigsten heiratsfreudig zeigten sich die Schweriner mit 29 Trauungen.

In der Mehrheit wandelten schwule und lesbische Paare im vergangenen Jahr ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe um. In durchschnittlich zwei Drittel der Fälle war das der Fall.

Die Zahlen stammen aus einer Umfrage des Evangelischen Pressedienstes (epd) bei Standesämtern der Landeshauptstädte und weiteren großen Städten in Deutschland.

Werde Teil der Community von DBNA
Werde Teil der Community von DBNA

Lerne andere queere Jungs aus deiner Nachbarschaft, Schule oder Uni kennen und tausch dich mit ihnen aus. Über 130.000 Jungs sind schon dabei! Hier gehts zur Community. Registriere dich noch heute!

#Themen
Ehe für alle