Leben

CSD München 2023 - Termin wird vorverlegt

Von Marco • 21.11.2022
CSD München 2023 - Termin wird vorverlegt

Erwin Harbeck

2023 ist alles anders: Der Münchner CSD wächst, braucht Platz und wird deshalb vorverlegt auf den Juni.

400.000 Menschen, darunter allein 27.000 Teilnehmer*innen bei der PolitParade! Der CSD hat in diesem Jahr alle Erwartungen übertroffen. In der Münchner Innenstadt war es deshalb an manchen Stellen schon etwas eng geworden.

Jetzt reagieren die Organisator*innen: Sie ziehen den Christopher Street Day vom traditionell zweiten Wochenende im Juli auf das vierte Wochenende im Juni.

In der Zeit finden in der Altstadt keine anderen Events statt wie sonst im Juli zum Beispiel „Klassik am Odeonsplatz“, sodass Platz für den CSD und seine Pläne ist. Das Kreisverwaltungsreferat hat dem Schritt zugestimmt.

"Wir wollen für den CSD in der Innenstadt perspektivisch Platz schaffen", sagt Alexander Kluge, Geschäftsführer des Münchner CSD. Details stehen aber noch nicht fest.

Möglich wäre eine Verlegung der PolitParade auf eine erweiterte Strecke; auch die Party Area am Rindermarkt könnte eine neue Location bekommen.

CSD München 2023 Termine

  • 10. bis 25. Juni 2023: CSD-PrideWeeks
  • 24. Juni 2023: CSD-PolitParade
  • 24./25. Juni 2023: CSD-RathausClubbing, CSD-Straßenfest

Die zwei PrideWeeks beginnen damit 2023 bereits am 10. und enden am 24./25. Juni mit dem großen CSD-Wochenende, an dem Straßenfest, PolitParade und RathausClubbing die meisten Menschen in die Stadt locken.

Tags: CSD
Weitere Quellen: CSD München GmbH

Mehr für dich