Leben

Checkpoint Köln startet Community-Phone

Checkpoint Köln startet Community-Phone

jamessutton_photography/Unsplash.com

Nachdem der Checkpoint in Köln aufgrund der Corona-Epidemie sein tägliches Beratungs- und Testangebot aktuell nicht durchführen kann, starten nun die Berater*innen mit einem neuen Gesprächsangebot.

Denn auch in der aktuellen Situation will das Beratungsangebot der Aidshilfe Köln weiter ansprechbar sein, schließlich lösen sich Fragen rund um die sexuelle Gesundheit nicht in Luft auf.

Das Kernthema des Checkpoints ist und bleibt die sexuelle Gesundheit – mag das auch in Zeiten von Corona zunächst etwas verwunderlich erscheinen. Sexuelle Bedürfnisse zu spüren und gleichzeitig zwei Meter Abstand zu halten, kann sehr schnell zur echten Herausforderung werden!

„Mit dem Community-Phone machen wir zu diesen und anderen Themen ein Gesprächsangebot, selbstverständlich anonym. Vielleicht hilft ein solches Telefonat, Gedanken zu sortieren – möglicherweise ergibt sich daraus eine Idee, wie mit konkreten Situationen besser und informierter umgegangen werden kann.“
Christoph Klaes, Leiter des Checkpoints

Bei den Beratern können alle Fragen zum eigenen Umgang mit Sexualität und zur sexuellen Gesundheit gestellt werden, vielleicht auch als ein kleiner Ersatz für den zeitweisen Verlust der vertrauten Community?! Und im Gespräch werden passende Lösungen und Strategien gesucht sowie fachkundige Antworten und Informationen gegeben.

Community-Phone startet am Mittwoch

Ihr erreicht das Team des Checkpoints von Montag bis Freitag jeweils von 17:00 – 21:00 Uhr unter der Telefonnummer 0221/20 20 340. Für absolute Anonymität kann die Unterdrückung der Rufnummer aktiviert werden!

Weitere Infos findet ihr auf der Webseite der Aidshilfe Köln.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!