Hoffnung auf Staffel 4

Heartstopper: Staffel 3 ist abgedreht!

Von Marco • 19.12.2023
Heartstopper: Staffel 3 ist abgedreht!

Netflix

Frisch aus dem Ofen: Die Dreharbeiten für Staffel 3 von "Heartstopper" sind abgeschlossen und Hauptdarsteller Joe Locke weckt bereits Hoffnungen auf eine vierte Staffel.

Das Wichtigste:

🎬 Die Dreharbeiten sind abgeschlossen: Die dritte Staffel von "Heartstopper" ist im Kasten!

🌟 Joe Locke teast weiter: Unser Lieblingsdarsteller Joe Locke hat auf Instagram Andeutungen zu einer vierten Staffel gemacht.

📚 Mehr aus der Welt von Charlie und Nick: Der fünfte Band der "Heartstopper"-Comics ist da und ein sechster ist in Planung!

💬 Fan-Spekulationen: Deine Fans sind im Spekulationsfieber - kommt Staffel 4 oder nicht?

Joe Locke, der in der Serie den schwulen Teenager Charlie Spring spielt, postete auf Instagram ein Foto von sich mit dem frechen Kommentar: "Tschüss fürs Erste, Charlie Warlie x".

Instagram-Posts sorgen für Spekulationen

In Lockes Post steckt auch eine Art Geheimcode für seine Fans. Denn der 20-Jährige postete auch ein Bild mit Alien-Filter und dem Kommentar: "Jetzt höre ich auf, sorry Netflix".

Fans deuten das als Zeichen, dass Staffel 3 in die Postproduktion geht und Locke in Staffel 4 zurückkehrt - auch wenn Netflix noch nichts offiziell angekündigt hat.

Graphic Novels machen Hoffnung

Die "Heartstopper"-Serie, die auf den Graphic Novels von Alice Oseman basiert, ist bei den Fans sehr beliebt. Gerade ist der fünfte Band erschienen, in dem Charlie und sein Freund Nick Nelson (gespielt von Kit Connor) ihre Beziehung auf eine neue Ebene heben.

Die Romanreihe soll mit dem sechsten Band enden, was die Hoffnung auf eine vierte Staffel der Serie nährt.

Reaktionen der Fans: Von Hoffnung bis Herzschmerz

Die Reaktionen der Fans auf Lockes Instagram-Posts sind eine wilde Mischung aus Vorfreude und Sorge. Während einige bereits fest mit einer vierten Staffel rechnen, befürchten andere, dass Staffel 3 das Ende sein könnte.

Kommentare wie "Was weiß er, was wir nicht wissen" und "Ich werde so traurig sein, wenn das die letzte Staffel ist" zeigen, wie sehr die Fans mit der Serie und den Charakteren verbunden sind.

Derzeit kann man die ersten beiden Staffeln von "Heartstopper" auf Netflix streamen und sich so die Wartezeit auf Staffel 3 versüßen.

Ob und wann Staffel 4 kommt, bleibt spannend.

Aber eines ist sicher: Die Fans freuen sich auf mehr von Charlie, Nick und Co - und wir uns auch!

Tags: Heartstopper

Mehr für dich