Staffel 3

Neuzugang bei "Heartstopper": Willkommen, Darragh Hand!

Von Marco • 29.11.2023
Neuzugang bei "Heartstopper": Willkommen, Darragh Hand!

Netflix/Twitter

Für alle Fans der beliebten Netflix-Serie "Heartstopper" gibt es Grund zur Freude: In Staffel 3 betritt ein neuer Charakter die Bühne!

Alice Oseman, Autorin der Original-Graphic-Novels und Produzentin der Serie, hat die Besetzung von Michael Holden bekannt gegeben.

Die Figur wird nun von dem halb irischen, halb jamaikanischen Schauspieler Darragh Hand gespielt.

Die Suche nach dem perfekten Michael

Die Wahl von Hand als Michael Holden war nicht einfach. Oseman beschreibt Michael als einen exzentrischen Optimisten mit einem sonnigen Gemüt, und es war eine Herausforderung, jemanden zu finden, der diese Eigenschaften aus den Büchern wirklich verkörperte.

Was erwartet uns in Staffel 3 von Heartstopper?

Über die Handlung von Staffel 3 ist noch nicht viel bekannt, aber es wird erwartet, dass psychische Gesundheit ein zentrales Thema sein wird, anknüpfend an Charlies Kampf mit einer Essstörung in Staffel 2.

Fans können sich auch auf die Rückkehr der Hauptdarsteller Joe Locke (Charlie) und Kit Connor (Nick) sowie ihrer engen Freunde freuen. Spannend bleibt es auch nach dem Cliffhanger der zweiten Staffel, der Nicks Gefühle für Charlie offen lässt.

Geduld ist gefragt

Die Produktion der dritten Staffel soll bereits im Oktober 2023 begonnen haben, ein offizieller Sendetermin steht aber noch aus.

Die Fans müssen sich also noch bis 2024 gedulden, um zu erfahren, wie die Geschichte der Heartstopper weitergeht. Bis dahin können die ersten beiden Staffeln auf Netflix gestreamt werden.

Abschied von einer Figur bei Heartstopper

Interessanterweise wird Sebastian Croft, der Ben spielt, in der neuen Staffel nicht zurückkehren.

Oseman gab eine offizielle Erklärung ab, warum Bens Rolle in "Heartstopper" in der zweiten Staffel endete, und betonte, dass Bens Geschichte hier zu Ende sei.

Tags: Heartstopper

Mehr für dich