Hamtramck

US-Stadt verbietet Pride-Flaggen auf öffentlichem Grund. Nun wird sie verklagt.

Von Marco • 06.12.2023
US-Stadt verbietet Pride-Flaggen auf öffentlichem Grund. Nun wird sie verklagt.

via Canva

Spannungen in der US-Stadt Hamtramck: Eine Klage gegen das Verbot von Pride-Flaggen auf öffentlichem Grund fordert die Meinungsfreiheit heraus. Der Fall könnte weitreichende Auswirkungen auf die Rechte von LGBTQ+-Personen in den USA haben.

Das Wichtigste:

🏳️‍🌈 In Hamtramck, Michigan, wurde das Hissen von Pride-Flaggen auf öffentlichen Plätzen verboten.

👨‍⚖️ Zwei entlassene Mitglieder einer Kommision haben gegen das Verbot geklagt.

📜 Sie argumentieren, das Verbot verstoße gegen die Verfassung.

💪 Dieser Fall könnte große Auswirkungen auf die LGBTQ+-Rechte in den USA haben.

Der Stadtrat von Hamtramck, Michigan, hat einstimmig beschlossen, das Hissen von Pride-Flaggen auf öffentlichem Grund zu verbieten.

Der gesamte Stadtrat von Hamtramck ist muslimischen Glaubens, ebenso wie etwa 50% der Einwohner der Stadt.

Begründung der Entscheidung: Das Hissen der Pride-Flagge verletze die religiösen Gefühle anderer.

Die Stadt betonte jedoch, dass LGBTQ+-Personen in der Stadt willkommen seien.

Entlassungen und Bundesklage

Diese Entscheidung führte zur Entlassung von Russ Gordon und Cathy Stackpoole, zwei ehemaligen Mitgliedern der "Human Relations Commission", nachdem sie entgegen dem neuen Gesetz Pride-Flaggen auf öffentlichem Grund gehisst hatten.

Die beiden haben nun eine Bundesklage gegen das Flaggenverbot eingereicht. Sie argumentieren, das Verbot sei verfassungswidrig.

Die Kläger fordern nicht nur die Aufhebung des Anti-LGBTQ+-Gesetzes, sondern auch ihre Wiedereinsetzung in den Ausschuss.

Der Ausgang dieser Klage könnte weitreichende Auswirkungen auf die Rechte von LGBTQ+-Personen und die Auslegung der Meinungsfreiheit in den USA haben.

Seit dem Verbot wurden Pride-Flaggen auf Privatgrundstücken heruntergerissen und verwüstet, was die Spannungen in der Gemeinde weiter verschärft.

Tags: Homophobie

Mehr für dich