Leben

#LiebePolitik: Deine queerpolitischen Forderungen an die Spitzenkandidat*innen

#LiebePolitik: Deine queerpolitischen Forderungen an die Spitzenkandidat*innen

chikennnsem(at)gmail.com/depositphotos.com

Aktion des Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) zur Bundestagswahl 2021.

Am 26. September wird gewählt. Schon jetzt können die ersten Stimmen per Briefwahl abgeben werden. Queerpolitische Themen spielen bislang keine Rolle im Wahlkampf!

Damit drohen sie auch in den Koalitionsverhandlungen und den kommenden vier Jahren unterzugehen. Mit deiner Hilfe will der LSVD das ändern!

Schicke jetzt ganz einfach und unkompliziert deine LSBTI-politischen Forderungen an die Spitzenkandidat*innen der demokratischen Parteien.

So sorgst du dafür, dass diese Anliegen im Wahlkampf auf die politische Agenda kommen.

Und so geht's:

Gehe dafür auf www.lsvd.de/liebepolitik und klicke auf das Bild mit deiner Forderung. Dadurch öffnet sich dein E-Mail-Programm und du kannst eine E-Mail an die Spitzenkandidat*innen schreiben.

Die E-Mail-Adressen, der Betreff mit deiner ausgewählten Forderung sowie ein kleines Anschreiben haben die Macher der Aktion für dich bereits eingesetzt.

Du musst nur noch deinen Namen hinzufügen und auf Senden drücken. Fertig. Natürlich kannst du auch den Text ändern bzw. mehrere Forderungen an die Spitzenkandidat*innen senden.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

#Themen
Bundestagswahl
Weitere Quellen: LSVD