Leben

LGBTQIA+ Stars feiern gemeinsam in queerer Late-Night-Show

LGBTQIA+ Stars feiern gemeinsam in queerer Late-Night-Show

PTO Media

Gemeinsam mit den größten LGBTQIA+ Persönlichkeiten geht Deutschlands größte queere Late Night Show „PRIDE! at home“ in die dritte Runde.

Bereits 2020 wurde mit “PRIDE! at home” und „Varianz & Tanz“ die ersten offizielle Online-Pride veranstaltet. Dieses Jahr soll die PRIDE! at home in einer Art „Late Night Show“ stattfinden.

Ein circa drei bis vier-stündiges Programm mit Live-Studio, Gästen, Musik, Performances und vorproduzierten Formaten – moderiert von Drag Queen Jacky-Oh Weinhaus und Princess Charming Kandidatin und Aktivistin Wikiriot.

Das Motto der diesjährigen Show ist „Pride darf auch Spaß machen!“

„Diese Online-Pride soll den Zuschauer*innen vor allem zeigen, dass Pride & Aktivismus auch Spaß machen darf! Verpackt in einer queeren Late Night Show leisten wir unterhaltsam unseren Beitrag für Sichtbarkeit, Toleranz und Akzeptanz!“
Lars Tönsfeuerborn, Organisator

Neben dem international bekannten Sänger Bill Kaulitz der Band „Tokio Hotel“ und Moderator Jochen Schropp sind unter anderem Dragqueen und YouTuberin „Candy Crash“, das DJ & Podcasterinnen Duo „hoe_mies“ , Filmemacher & Aktivist Fabian Grischkat, Comedian Simon Stäblein und viele weitere laute Stimmen & Gäste mit dabei.

Hier könnt ihr die knapp 4-stündige Show anschauen:

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!