Leben

"ICH WEISS WAS ICH TU" startet Onlinebefragung

"ICH WEISS WAS ICH TU" startet Onlinebefragung

iwwit.de

​Die ICH WEISS WAS ICH TU-Kampagne (kurz IWWIT) bietet Themen und Inhalte rund um schwulen Sex und schwules Leben.

Damit die Kampagnenmacher dabei auch den Geschmack und die Wünsche ihrer Zielgruppe treffen, befragen sie regelmäßig schwule und bisexuelle Männer: Wie werden die Inhalte von IWWIT bewertet? Was hilft – was nicht? Und welche Wünsche gibt es an IWWIT für die Zukunft?

Durch die Ergebnisse der wissenschaftlichen Befragung will die Kampagne noch besser werden.

Wer bei der Befragung mitmachen will, kann das hier tun.

Die Teilnahme dauert ca. 15-20 Minuten. Die Erhebung und Auswertung erfolgt selbstverständlich anonym.

IWWIT will unter anderem wissen, wie die Website www.iwwit.de von schwulen und bisexuellen Männern wahrgenommen wird, welche Inhalte Euch weiterhelfen und was Ihr Euch für die Zukunft von IWWIT wünscht.

Der Fragebogen wurde gendersensibel entwickelt und schließt unter anderem cis* und trans* Männer mit ein.

"ICH WEISS WAS ICH TU" existiert seit 2008. Sie ist die Präventionskampagne der Deutschen Aidshilfe für schwule Männer. Im Mittelpunkt steht die Website www.iwwit.de mit aktuellen Infos rund um HIV, sexuell übertragbare Infektionen und schwules Leben.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»

DBNA unterstützen

Du findest DBNA und unsere Arbeit toll?
Unterstütze uns und gib uns einen (oder zwei) Kaffee über Paypal aus!