Leben

Bundestag kann am Freitag über die Ehe für alle abstimmen

DBNA Team Von DBNA Team
Bundestag kann am Freitag über die Ehe für alle abstimmen

DAH / Johannes Berger

Mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linkspartei hat der Rechtsausschuss des Bundestags vor wenigen Minuten entschieden, dass die Ehe für alle kurzfristig auf die Tagesordnung des Parlaments kommt - vermutlich am Freitag. Die Union stimmte einstimmig dagegen.

Die SPD möchte eine namentliche Abstimmung im Bundestag. Damit wüssten die Wähler dann auch, welche Abgeordneten hinter der Ehe für alle stünden, sagte SPD-Fraktionschef am Dienstagabend im ZDF.

Wird am Freitag abgestimmt, gilt eine Mehrheit als sicher. Auch Grüne und Linke fordern die Ehe für alle. 

Bisher ist die Ehe für alle an der CDU/CSU-Blockademehrheit nicht vorbeigekommen. Vom klaren „Nein“ rückte die Kanzlerin am Montag überraschend ab. Sie wolle der Ehe für alle nicht mehr im Weg stehen. Auf einer Veranstaltung kündigte sie an, die Diskussion „in Richtung einer Gewissensentscheidung“ führen zu wollen.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

#Themen
Ehe für alle