RTL+

Pause für "Charming Boys" im Jahr 2024: Was steckt dahinter?

Von Marco • 12.12.2023
Pause für "Charming Boys" im Jahr 2024: Was steckt dahinter?

RTL+

Im Jahr 2024 wird es eine überraschende Pause für die Dating-Show "Charming Boys" geben. Dies gab der Sender RTL kürzlich bekannt, ohne jedoch nähere Gründe für diese Entscheidung öffentlich zu machen.

Das Wichtigste:

📺 "Charming Boys" macht 2024 Pause: Nächstes Jahr gibt es eine kleine Auszeit.

🌟 Erfolg für "Prince Charming": Die Originalserie gewann den Grimme-Preis!

👭 Lesbische Liebe bei "Princess Charming": 2021 kam die lesbische Variante.

🔙 Comeback bei "Charming Boys": Die Show bot ehemaligen Kandidaten eine neue Liebeschance.

Die Show, die erst in diesem Jahr ihre Premiere auf RTL+ feierte, zieht damit vorerst den Stecker.

Der Erfolgsweg von "Prince Charming"

"Charming Boys" entstand als Ableger der erfolgreichen schwulen Datingshow "Prince Charming", die 2019 erstmals in Deutschland ausgestrahlt wurde.

Die Show erlangte schnell Popularität und Anerkennung, nicht zuletzt durch die positive Resonanz der Fernsehkritik. Ein besonderer Meilenstein war die Auszeichnung der ersten Staffel mit dem renommierten Grimme-Preis - ein Novum in der Geschichte der Datingshows.

Erweiterung des Formats

Dem Erfolg von "Prince Charming" folgten weitere Ableger: 2021 startete "Princess Charming", die lesbische Version der Show, ein Jahr später kamen "Charming Boys" hinzu.

In dieser letzten Erweiterung des Formats bekamen auch ehemalige Kandidaten der Ursprungsshow eine neue Chance, die Liebe zu finden.

Die vierte und letzte Staffel von "Prince Charming" war 2022 zu sehen.

Die Pause von "Charming Boys" wirft Fragen über die Zukunft des Formats auf. Auch wenn die konkreten Gründe für die Pause nicht bekannt sind, könnte sie eine Chance für die Entwicklung neuer Konzepte oder eine umfassendere Überarbeitung der Show sein.

Man darf gespannt sein, ob die Show 2025 zurückkehrt.

Tags: RTL+

Mehr für dich