Sehen

„Love, Simon“- Serie bald bei Disney+

„Love, Simon“- Serie bald bei Disney+

HULU/Fox

Für alle, die den Kino-Film „Love, Simon“ aus dem Jahr 2018 geliebt haben, gibt es jetzt gute Nachrichten! Denn Disney+ wird um eine weitere Sparte erweitert. Was das miteinander zu tun hat, lest ihr in diesem Artikel.

Als „Love, Simon“ 2018 in die Kinos kam, war für uns klar: Endlich mal ein Film über eine schwule Liebesgeschichte, wie man sie sich nur wünschen kann. Doch, wie das bei Filmen oft so ist, ist leider nach den 110 Minuten Schluss und die Sequels von Filmen sind meistens auch eher so naja…

Dann kam im letzten Jahr die Überraschung:

Es gibt doch eine Fortsetzung, jedoch keine langweilige Weiterführung des Filmes. Nein! Eine ganze Serie mit neuer Besetzung und neuer Geschichten. Zehn Folgen gibt es bei der von 20th Century Fox Television produzierten Serie.

Die Serie spielt am uns bekannten Schauplatz: der Creekwood High School bei Atlanta, Georgia.

Hauptcharakter ist dieses Mal der puerto-ricanische Victor, gespielt von Michael Cimino, der frisch in die Stadt gezogen ist. Natürlich hat er all die Probleme, die jeder hat, der in eine neue Stadt zieht.

Neue Freunde finden, neue Schule und mit der Familie hat man es als Teenager ja sowieso nie so ganz leicht.

Doch es gibt noch ein anderes Thema, mit dem er sich auseinandersetzen muss: seiner sexuellen Orientierung, mit der er sich einfach noch sehr unsicher ist.

Wie konnte es anders sein, entwickelt der Junge Gefühle für seinen Mitschüler Benji (George Sear). Komplett mit der Situation verunsichert, wendet er sich an Simon Spier (Nick Robinson), der mit seinem Coming-Out im Film für viel Aufsehen gesorgt hat.

Wie es weiter geht, seht ihr dann selbst.

Hört sich gut an? Finden wir auch! Doch es gab ein Problem. Es gab keinen Starttermin für die deutschsprachige oder auch die englische Fassung in Deutschland.

Als wir schon fast damit abgeschlossen hatten, Victors Geschichte sehen zu dürfen, kam die positive Nachricht.

Disney+ erweitert sein Angebot am 23. Februar 2021 um einen weiteren Bereich, genannt „Star“.

Wie man auf dem Banner der Website sehen kann, ist auch „Love, Victor“ Teil dieser Erweiterung. Das heißt, ab dem 23. Februar 2021 können auch wir in den Genuss der neuen Geschichten aus der Creekwood High School kommen.

Hier könnt ihr den original Trailer zu "Love, Victor" sehen:

Eine zweite Staffel ist schon in Vorbereitung.

Wir freuen uns!

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!