Horoskop

Jahreshoroskop: Schütze

Christian Brandl Von Christian Brandl
Jahreshoroskop: Schütze

nexusplexus / 123RF Stockfoto

2020: das halten die Sterne für Schütze-Geborene bereit

Ganz schön dynamisch: Dein typisches Feuer wärmt dich auch 2020. Daneben entdeckst du aber auch eine sanfte Seite an Dir. Eine spannende Mischung, die dich glücklich macht!

Lust & Liebe

Mars beschert dir bis Mitte Februar ein prickelndes Liebeshoch. Und du möchtest das Schlafzimmer am liebsten gar nicht mehr verlassen. Von April bis Mitte Mai wird’s weniger intensiv. Was dir zunächst noch gefällt, kann dich im Lauf des Sommers auch mal nerven. Du hast das Gefühl, du bekämst deinen Partner oder Flirt einfach nicht zu fassen. Vergiss das mit den klaren Ansagen und genieße vielmehr diese Unverbindlichkeit. Die bringt neue Leichtigkeit in dein Liebesleben. Und die tut gerade dir als Feuerzeichen auch mal gut. Jetzt heißt es mal nicht im Sturm erobern. Mit mehr Sanftmut öffnet sich dir ein Herz. Wenn Venus im September im feurigen Löwen steht, kommt auch deine leidenschaftliche Seite wieder zum Zug. Mars befeuert das Ganze zusätzlich. Der hält sich das ganze restliche Jahr im Widder auf. Und der wird, genau wie du, dem Element Feuer zugeordnet. Das süßeste Bonbon gibt’s zum Schluss: Ab 15.12. stehst du unter Exklusivbetreuung von Liebesbotin Venus. Dein Jahr beginnt feurig, und genau so endet es auch.

Beruf & Erfolg

Du brauchst keine lange Anlaufzeit, sondern bist gleich voll da und peppst den Januar mit deinen kreativen Ideen auf. Im Februar solltest du nicht allein vorpreschen. Je besser du dich mit anderen abstimmst, desto mehr erreicht ihr gemeinsam. Anfang/Mitte März geht’s wieder auf spielerische Art und Weise voran, danach gerät ein Projekt ins Stocken. Jetzt ist Geduld gefragt, ab Mitte April holst du die kleine Verzögerung locker auf. Du bist selbst verblüfft über die Erfolge, die du jetzt einfährst. Im Mai ist eine klare Kommunikation gefragt. Hake besser noch mal nach, wenn du dir nicht sicher bist, ob du alles richtig verstanden hast. Im August bist du ein Ass in Sachen (Selbst-)Marketing, während du zu Herbstbeginn deine Social Skills perfektionierst. Der Waage-Merkur unterstützt dich außerdem bei allem Kreativen. Und er hilft dir, umzudenken, falls du dich in einer Sache verrannt hast. Ist eine Entschuldigung fällig? Auch das fällt dir nun leichter. Im Dezember könntest du eine Herzenssache vorantreiben.

Gesundheit & Fitness

Du stürmst regelrecht ins Jahr, denn bis 17. Februar steht Kraftspender Mars in deinem Sternzeichen und deine Kondition ist auf dem höchsten Level. Danach fordert die Seele mehr Streicheleinheiten ein. Die sanfte Fische-Sonne rät zu Wellness und ruhigen Momenten. Ab Mitte März willst du davon nichts mehr wissen. Du gibst wieder Gas und bist richtig aufgedreht. Von Mitte Mai bis Mitte Juni hängst du ein wenig durch. Lass alles mal etwas langsamer angehen, das tut dir jetzt gut. Auf die Art tankst du Kraft für die zweite Jahreshälfte. Ab 28.6. steht Mars für den Rest des Jahres im Widder: wie du ein Feuerzeichen. Das verleiht dir ein Plus an Ausdauer sowie jede Menge Power und Unternehmungslust. Die Zeit vom 23.7. bis 22.8. wird ganz stark: du saugst die Sommerhitze in dich auf und wandelst sie in ein Plus an Energie um. Im September könnte der Magen empfindlich reagieren. Scharfe Gewürze besser meiden. Wenn vom 21.11. bis 22.12. die Sonne in deinem Zeichen steht, erlebst du die fitteste Phase des ganzen Jahres.


Deine Sterne für 2020: das queere Jahreshoroskop
Deine Sterne für 2020: das queere Jahreshoroskop

Du willst wissen, was dich 2020 erwartet? Unser großes Jahreshoroskop wagt den den Blick in die Sterne und zeigt dir, was sie in diesem Jahr für dich bereit halten!

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

Weitere Quellen: viversum.de, nexusplexus / 123RF Stockfoto