Web

Was hast du in der Schule über Homosexualität gelernt?

Falk Steinborn Von Falk Steinborn

"Schwul" ist noch immer das häufigste Schimpfwort auf deutschen Schulhöfen. Es wird täglich gebraucht. Im Biologie- oder Sexualkundeunterricht fällt es hingegen kaum. Homosexualität wird von den meisten Lehrerinnen und Lehrern nicht behandelt. Das zeigt auch eine Umfrage aus Köln des Medienprojekts "Queerblick".

#Themen
Video Queerblick
Weitere Quellen: Queerblick, Queerblick