Leben

Trennung per SMS

Redaktion Von Redaktion

Deutschlands Teenager machen mit der Liebe kurzen Prozess. Klappt es in der Beziehung nicht mehr, halten es viele für ausreichend, sich einfach per SMS von ihrem Freund oder ihrer Freundin zu trennen.

Deutschlands Teenager machen mit der Liebe kurzen Prozess. Klappt es in der Beziehung nicht mehr, halten es viele für ausreichend, sich einfach per SMS von ihrem Freund oder ihrer Freundin zu trennen.

Bei einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Online-Portals "GesundheitPro.de" gaben vier von zehn Befragten im Alter zwischen 14 und 19 Jahren (39,9 %) an, eine Kurzmitteilung sei beim Schlussmachen erlaubt. Auch gegen eine Trennungs-E-Mail haben sie nichts einzuwenden (38,9 %).

Die ältere Generation schlägt bei solchen Gedanken nur die Hände über dem Kopf zusammen: Weit über 80 Prozent der Ab-50-Jährigen könnten sich solch ein Verhalten überhaupt nicht vorstellen - weder per SMS (86,5 %) noch per E-Mail (84,6 %).

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»

DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

Weitere Quellen: Eine repräsentative Umfrage des Online-Portals "GesundheitPro.de", durchgeführt von der GfK Marktforschung Nürnberg bei 2.020 Befragten ab 14 Jahren.