Werbespot

Telekom mit schwuler Weihnachtsgeschichte

Von Marco • 06.12.2023
Telekom mit schwuler Weihnachtsgeschichte

Telekom

Die Telekom greift in ihrer aktuellen Weihnachtskampagne ein Thema auf, das viele Menschen bewegt, aber selten angesprochen wird: Die Herausforderungen, denen sich queere Menschen an Weihnachten bei der Familie oft stellen müssen.

Das Wichtigste:

🌟 Die Telekom startet eine Weihnachtskampagne, die deine Geschichte erzählen könnte.

🏳️‍🌈 Sie zeigt einen jungen schwulen Mann, der mit den typischen Fragen der Familie an Weihnachten konfrontiert wird.

🎄 Zu "O Tannenbaum" singt er über die Herausforderungen dieses Abends.

👵 Die Oma stellt die wichtigste Frage: "Bist du glücklich?"

Die Telekom hat in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtskampagne gestartet.

Unter dem Motto "Die richtigen Fragen bringen uns näher zusammen" erzählt sie die Geschichte eines jungen schwulen Mannes, der Weihnachten mit seiner Familie verbringt. Es ist eine aufregende, aber auch schwierige Zeit für ihn.

Eine Geschichte, wie sie viele kennen

Konfrontiert mit den direkten und manchmal unangenehmen Fragen seiner Verwandten, spiegelt der Protagonist die Gefühle vieler Menschen wider, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.

Dabei singt er ein Lied, das wie "O Tannenbaum" klingt, nur mit anderen Worten.

Zum Beispiel singt er: "Mama sagt, es wird echt Zeit, und fragt nach meiner Fruchtbarkeit." Und er fügt hinzu: "Zum Glück ist Sven heut nicht dabei."

Die wichtigste Szene in der Geschichte ist, als die Großmutter den jungen Mann fragt: "Bist du glücklich?"

Statement für Diversität

Ulrich Klenke von der Telekom und Christian Loefert, verantwortlich für die Marketingkommunikation, sagen, dass es bei der Kampagne um mehr geht als nur um Werbung.

Sie wollen, dass alle Menschen akzeptiert werden, egal wie sie sind. Und sie erinnern uns daran, dass eine echte Beziehung zu anderen Menschen das schönste Geschenk ist.

Tags: Video

Mehr für dich