Leben

Sohn des argentinischen Präsidenten trägt zur Amtseinführung eine Regenbogenfahne

Sohn des argentinischen Präsidenten trägt zur Amtseinführung eine Regenbogenfahne

instagram.com/dyhzy

Estanislao Fernández macht seinen Vater "stolz".

Estanislao Fernández, 24-jähriger Sohn des neuen argentinischen Präsidenten Alberto Fernández, nahm letzte Woche an der Amtseinführung seines Vaters in Buenos Aires teil und posierte für die offiziellen Fotos mit einem regenbogenfarbenen Einstecktuch.

Estanislao, der auch ein beliebter Drag Performer namens Dyhzy ist, veröffentlichte später eine Instagram-Story, die enthüllte, dass das Einstecktuch eine gefaltete Pride Flagge war. Estanislao identifiziert sich als bisexuell.

Fernàndez nannte Estanislao in einem Radiointerview "eine der kreativsten Personen meines Lebens". "Mein Sohn ist ein Aktivist in der Community“, sagte er. "Ich würde mir Sorgen machen, wenn mein Sohn ein Verbrecher wäre, aber er ist ein großer Mann. In dieser Welt, von der ich nicht viel weiß, scheint er respektiert und sehr anerkannt zu werden. Ich bin stolz auf meinen Sohn."

Vor kurzem hat Estanislao öffentlich auf die Hetzerei von Eduardo Bolsonaro, Sohn des homophoben brasilianischen Präsidenten Jair Bolsonaro, reagiert:

"Viele Menschen aus Brasilien begannen mir zu folgen und ich möchte der LGBTQ-Gemeinschaft und den Freunden in Brasilien sagen, dass wir in diesem Kampf zusammengehören", schrieb Estanislao über Social Media. "Denke daran, dass die Liebe immer den Hass überwindet und wir müssen immer auf uns selbst aufpassen."

Die LGBTQ-Rechte in Argentinien gehören zu den fortschrittlichsten der Welt. Das südamerikanische Land war das erste in Lateinamerika, das 2010 die gleichgeschlechtliche Ehe legalisierte.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!