Leben

Russland: Kein schwules Paar bei Ikea-Werbung

Fabian Schäfer Von Fabian Schäfer

Schwule in einer Ikea-Werbung ist nichts Neues. In Russland schon. Fast hätten zwei Männer es geschafft.

Mehr Infos hier im Video:

Das Möbelhaus hat in Russland bei einer Aktion ein neues Motiv für seine Werbekampagne gesucht. Über die Gewinner konnte man in sozialen Netzwerken abstimmen.

Lange mit Abstand auf Platz 1: Ein schwules Paar.

Das wäre ein Zeichen für die Sichtbarkeit von Homosexuellen in Russland gewesen.

Doch das Foto nimmt nicht mehr am Wettbewerb teil - angeblich auf Wunsch der beiden Männer.

Das schwedische Möbelhaus wirbt gerne mit Homosexuellen. Aktuell ist ein schwules Paar in einer US-amerikanischen Werbung zu sehen.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

#Themen
Russland
Weitere Quellen: Bild: Ikea.ru