Leben

QueerZ – ein Fest für queere Jugendliche
Von DBNA Team
Zuletzt aktualisiert: 13.06.2022

QueerZ – ein Fest für queere Jugendliche

Ein buntes Programm mit Workshops, Sport und einer großen Bühnenshow für queere Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren.

Die nächste Queerz findet am 19. November 2022 statt!

Am Samstag, 11. Juni, bot der LSVD Berlin-Brandenburg in enger Kooperation mit dem SchwuZ und dem Neuköllner Jugendamt ein Outdoor-Festival für queere Jugendliche von 14 bis 21 Jahren.

„Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren“ sagt Thomas Schwarz, Leiter für den Bereich Prävention beim Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg. Er ist der Erfinder der QueerZ – einem Festival, das in diesem Jahr bereits zum fünften Mal stattfindet und queere Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren zusammenbringt.

Sicherer Ort des Austausches und der Information

„Gerade für queere Jugendliche fehlte immer ein Angebot zur Vernetzung außerhalb des Internets in der realen Welt“, sagt Schwarz. Diese Lücke hat er mit der QueerZ geschlossen.

Das Festival, welches zweimal jährlich stattfindet, bietet einen sicheren Ort des Austausches, der Information und bietet zudem spannende Workshops und eine Show für die queeren Jugendlichen.

Nachdem die letzte QueerZ pandemiebedingt ausfallen musste, findet nunmehr am kommenden Samstag die nächste Ausgabe wieder statt – als Outdoor-Festival in der Kinderwelt am Feld, Oderstr. 174, 12049 Berlin Neukölln.



Die Veranstaltung startet um 14 Uhr mit einem großen Projektmarkt, an dem sich die Besuchenden informieren können.

Auf dem „Markt der Möglichkeiten“ präsentieren sich das Youthwork-Team der Berliner Aids Hilfe, die Boxgirls Berlin, Gleich und Gleich, das queere Jugendzentrum JFE Villa Lützow, das queere Neuköllner Jugendzentrum Q*ube, der Mädchenladn Reachina, manCheck, ICH WEISS WAS ICH TU, Maneo, Trans*Fabel, Berliner Jungs, Queere Jugend Berlin, die ASH mit einem queeren Filmprojekt und die Hertha Junxxx.

Dieses Mal wurde ein Workshop-Angebot in folgenden Bereichen zusammengestellt:

  • Voguing, Boxen
  • Memes erstellen
  • alkoholfrei Cocktails mixen
  • Umgang mit Hatespach
  • queere Selbstverteidigung


Das Festival und alle Workshops sind kostenfrei!

Jugendlich können einfach vorbeikommen und müssen sich auch nicht vorab anmelden. Es können alle Angebote spontan ausprobiert werden.

Ein besonders Highlight der QueerZ ist die Show die am Ende des Tages um 18 Uhr auf der SchwuZ-Bühne präsentiert wird. Moderiert von den Drag Queens Amy Strong und Gina Pisah erwartet die Jugendlichen dieses Mal die queere Ikone LEOPOLD und zum Voguing die Kikilounge Berlin.

Wann: Samstag, 11. Juni, 14:00 – 20:00 Uhr

Wo: Kinderwelt am Feld, Oderstr. 174, direkt am Tempelhofer Feld

App für queere Jungs
NEU: DBNA gibts jetzt auch als App!

Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist die App für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Jetzt App laden und kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!