Leben

Positive Stimmung

Christian Brandl Von Christian Brandl

(dbna.de / oe24.at) Wenn es nach einem großen Anteil der österreichischen Bevölkerung ginge, wäre die Homo-Ehe beschlossene Sache: rund 50 % der Bewohner der Alpenrepublik sind nach einer aktuellen Umfrage des Gallup-Instituts für die Einführung von gleichgeschlechtlichen Partnerschaften. Damit wird offensichtlich, dass die österreichische Regierung - die noch mit dieser Frage ringt - der gesellschaftlichen Realität hinterherhinkt.

Gallup-Chef Fritz Karmasin sieht das Ergebnis als Ausdruck einer "Sensibilisierung in der Gesellschaft".

DBNA unterstützen

Du findest DBNA und unsere Arbeit toll?
Unterstütze uns und gib uns einen (oder zwei) Kaffee über Paypal aus!

Weitere Quellen: Quelle: oe24.atBildmaterial: © stock.xchng