Leben

Erster queerer Jugendtreff in Mansfeld-Südharz

Erster queerer Jugendtreff in Mansfeld-Südharz

Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V.

Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. bietet Safer Space für junge Queers als Ort zum Sein in Sangerhausen (Sachsen-Anhalt).

Seit Juni treffen sich dort jeden zweiten und vierten Samstag im Monat junge Queers im neu gegründeten Jugendtreff.

Der queere Jugendtreff versteht sich bewusst als ein Ort von und für junge Queers (LSBTTIQ*) im Alter von 13 bis 27 Jahren.

Er bietet einen Raum des Kennenlernens und Seins, der diskriminierungsarme Rahmenbedingungen schafft.


Einen Ort, der nicht davon geprägt ist, die ganze Zeit über die eigene geschlechtliche Identität oder sexuelle Orientierung sprechen zu müssen, sondern die Chance zu haben, positive Rollenbilder zum Vorbild zu nehmen.

Hier können queere Jugendliche und junge Erwachsene andere junge Menschen treffen, gemeinsam Zeit verbringen und gemeinschaftlich kreativ beschäftigen, ebenso wird es Workshops mit empowernden Ansatz geben.


An jedem zweiten und vierten Samstag im Monat von 16.00 bis 21.00 Uhr, wird der Q*JS- queere Jugendtreff Sangerhausen vom Jugendnetzwerk Lambda Mitteldeutschland e.V. in den Räumen der OASE am Markt seine Türen für junge Queers öffnen.

Mehr Infos bekommt ihr auf der Webseite des Jugendnetzwerks Lambda Mitteldeutschland oder im Instagram Profil des Jugendtreffs.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!

#Themen
Jugendgruppe