Hören

Neues Podcastformat "lambda queercast" gestartet

Neues Podcastformat "lambda queercast" gestartet

GOQUEER

Junge Queers produzieren für junge Queers. Das zeichnet den „lambda queercast“ aus.

Sinn hinter dem neuen Podcast ist es, die Tage von jungen Queers kürzer werden zu lassen und diesen mit interessanten Inhalten zu versorgen, da durch die aktuelle Situation viele Aktivitäten für queere Jugendliche einfach ersatzlos wegfallen.

Die Aktivitäten wandern gezwungenermaßen von lokalen Treffs oder anderen Freizeit- & Bildungsangeboten ins Netz.

„Ein Podcast war schon sehr lange ein Wunsch von mir. Ein Podcast als Medium ergänzt unser Angebot, das wir als GOQUEER schon seit 3 Jahren in Form von Videoprojekten anbieten. Umso mehr freut es mich, dass wir mit dem Jugendnetzwerk nun einen Partner gefunden haben, mit dem wir dieses neue Projekt angehen können“
Dominic Liebschwager (Projektleiter des Medienprojekt GOQUEER)

Martin Taube als Host der Sendung eröffnet die Folgen immer mit einer Gesprächsperson. Diese sind über das Internet verbunden und sprechen über Themen, die jungen Queers auf der Seele brennen sowie informieren und unterhalten diese.

Ein wichtiger Grundgedanke ist die Partizipation. Denn die Hörer*innen sollen die Möglichkeit haben, jede Folge mitgestalten zu können.

Sie können ihre Themenwünsche per Mail oder in Social Media im „lambda queercast“ platzieren. Angedacht ist auch, dass nach der Krise auch andere junge Queers die Folgen hosten und aktiv mitgestalten sollen.

In der ersten Folge sprach Martin mit Tanja Russack von der DJO-Deutsche Jugend in Europa Landesverband Sachsen-Anhalt e.V.. Er sprach mit Ihr über Tipps und Tricks für zu lange Tage. Dabei waren Themen, wie Tagesstrukturen aufbauen, Bewegung und Dinge fürs sich tun, ganz zentral.

Die erste Folge könnt ihr hier hören:

Jede Folge bringt, ein neues Thema, aus der bunten und queeren Welt mit sich, in dem sich der „lambda queercast“ zusammen mit Vereinen und Personen des queeren Lebens auseinandersetzt.

Im Podcast wird durch die Rubrik „Quicky“ mit Hilfe von 10 Fragen und 10 kurzen Antworten, die Gastperson vorgestellt und nähergebracht, bevor Martin und die Gastperson in das Thema der Woche einsteigen.

In den kommenden Folgen spricht unser Host Martin unter anderem mit:

Martin Thiele von der Aidshilfe Halle. Sie unterhalten sich über die Kontaktbeschränkungen und dem Wunsch nach körperlichem Kontakt von Queers, in der aktuellen Situation.

Der „lambda queercast“ kommt jede Woche Samstag mit einer neuen Folge auf Spotify, Deezer, Apple Podcast sowie auf dem YouTube Kanal GOQUEER.

Social Network für queere Jungs
Bist du schon Mitglied bei uns? DBNA ist das Social Network für queere Jungs. Werde Teil unserer Community und vernetze dich mit anderen Jungs aus deiner Nähe! Hier kannst du dich kostenlos registrieren»
DBNA unterstützen

Du findest DBNA toll und möchtest uns unterstützen?

Als Dankeschön kannst du die DBNA-Community ohne Werbebanner genießen!